News

Sportfreunde Loxten holen Jan Schröder

SpektakulÀrer Transfer in der Handball-Oberliga:

1. Herren - SFL Webteam - 19.03.18
RĂŒckraumspieler Jan Schröder wechselt in der kommenden Saison vom TUS N-LĂŒbbecke zu den Fröschen nach Loxten.
Die Sportfreunde Loxten haben einen absoluten HochkarĂ€ter in den Altkreis gelotst. Der junge aber dennoch sehr erfahrene RĂŒckraumspieler Jan Schröder wird im Sommer 2018 vom TUS N-LĂŒbbecke nach Loxten wechseln.

"Nach intensiven GesprĂ€chen und einigen Überlegungen möchte ich in einer jungen Mannschaft eine neue Herausforderung suchen", sagte der 23 Jahre alte RĂŒckraumschĂŒtze, der zum 1. Juli 2018 ablösefrei zu den Fröschen wechselt. „Hier in Loxten kann sich etwas Tolles entwickeln, und ich glaube, dass ich meinen Beitrag dazu leisten kann.?
Schröder wurde auch von vielen anderen Vereinen in der Region umworben. Letztendlich hat er sich aber fĂŒr die Frösche aus Loxten entschieden.
Jan Schröder spielte im Jugendbereich fĂŒr die HSG GĂŒtersloh, bevor er zum TV Bissendorf in die A-Jugend Bundesliga wechselte. Dort wurde er 2 Jahre hintereinander A-Jugend Bundesliga TorschĂŒtzenkönig. Bereits im Jugendbereich wurde er zu seinen ersten DHB LehrgĂ€ngen eingeladen. Vom TV Bissendorf machte er dann den Schritt zum TUS N-LĂŒbbecke in die Reserve der Bundesligamannschaft. Sein BundesligadebĂŒt in der 1. Mannschaft absolvierte Schröder im November 2016.
"Ich freue mich sehr, dass Jan sich fĂŒr uns entschieden hat. Er ist ein wurfgewaltiger Spieler, der mit starken Leistungen ĂŒberzeugt", sagte Loxtens Vorsitzender Andy Evers. "Er ist ein weiteres, großes Puzzleteil beim Aufbau einer starken Mannschaft, die in der Lage ist, auch in Zukunft in der Oberliga erfolgreichen spielen zu können."
Nach Jasper Steinlechner (TG Hörste), Simon Schulz (SpvG Steinhagen) ist Jan Schröder eine weitere Top-VerstĂ€rkung beim Aufbau eines tollen Teams. Verantwortlich dafĂŒr wird in Zukunft neben Trainer Dirk Schmidtmeier auch Co-Trainer RenĂ© Mittelberg sein, der auch fĂŒr ein weiteres Jahr den Sportfreunden seine Zusage gab.
Zurück

Spieltermine

Diese Woche finden keine Spiele statt.

Zur WochenĂŒbersicht

Sponsoren

Volksbank Bielefeld-Gütersloh

Nächstes Spiel

TuS Ferndorf II
Spfr. Loxten
08.09.2018, 19:30 Uhr
Sporthalle Kreuztal, Am Park, 57223 Kreuztal

Tabelle

Verein
Sp.
Tore
Diff.
Punkte
1
FC Schalke 04
0/26
0
:
0
0
0
:
0
2
LIT TRIBE GERMANIA
0/26
0
:
0
0
0
:
0
3
Spfr. Loxten
0/26
0
:
0
0
0
:
0
4
TuS 09 Möllbergen
0/26
0
:
0
0
0
:
0
5
Soester TV
0/26
0
:
0
0
0
:
0